Home
   ?ber uns
   Immobilien
   Gesch?ftsr?umlichkeiten
   Info f?r den Immobilienkauf
   Wie Sie uns finden k?nnen
   Kontakt


Info f?r den Immobilienkauf
Beim Kauf einer Immobilie in Kroatien sollten besonders die betrefflichen Gesetzesnormen und rechtliche Prozeduren ber?cksichtigt werden. Um unseren Kunden den Immobilienkauf zu erleichtern, f?hren wir im folgenden Text die wichtigsten Informationen aus dem kroatischen Immobiliengesetz an.

RICHLINIEN F?R DEN IMMOBILIENKAUF IN KROATIEN

In der Republik Kroatien kann jede Person eine Immobilie erwerben, die kroatischer Staatsb?rger ist und eine kroatische Heinmaturkunde, einen kroatischen Reisepass oder Personalausweis besitzt. Laut kroatischem Eigentumsgesetz und anderen Rechtsvorschriften ist es ausl?ndischen Staatsb?rgern seit dem 01.01.1995 gestattet, Immobilien in der Republik Kroatien zu erwerben. Einzige Voraussetzung hierf?r ist das Bestehen der Gegenseitigkeit bzw. des Reziprozit?tsprinzips zwischen der Republik Kroatien und dem Staat, aus dem der ausl?ndische Staatsb?rger kommt. Das hei?t, dass der Staat, aus dem der potenzielle K?ufer stammt, kroatischen Staatsb?rgern den Erwerb von Immobilien erlaubt. Alle Informationen in Bezug auf das Reziprozit?tsprinzip erhalten Sie im kroatischen Au?enministerium, Tel.: 01 459 80 35 . Nachdem festgestellt wird, dass das Reziprozit?tsverh?ltnis vorhanden ist, gibt das Au?enministerium, unter Ber?cksichtigung der Stellungnahme seitens des Justizministeriums, seine Zustimmung f?r den Eigentumserwerb. Somit kann der ausl?ndische Staatsb?rger Besitzer einer Immobilie in der Republik Kroatien werden.
Diejenigen Staatsb?rger, derern Land mit Kroatien kein Reziprozit?tsabkommen abgeschlossen hat, k?nnen in Kroatien nur Immobilien kaufen, wenn Sie hier eine Firma registriert haben und die Immobilie auf den Namen der Firma kaufen.
In Hinsicht auf oben Genanntes muss der potenzielle K?ufer den ersten Schritt f?r den Erhalt einer Zustimmung einleiten, pers?nlich oder mittels eines Bevollm?chtigten, und in kroatischer Sprache einen Antrag stellen, der direkt an das Au?enministerium der Republik Kroatien, Konsularabteilung, Meduliceva 34, 10000 Zagreb zu senden ist. Dem Antrag ist Folgendes beizulegen :

  • Basis f?r den Eigentumserwerb (Kaufvertrag, Schenkungsvertrag, o.?.), im Original oder in Form einer notariell beglaubigten Fotokopie.
  • Beweis dar?ber, dass der Verk?ufer der Eigent?ner der Immobilie ist (Auszug aus dem Grundbuchamt o.?.), im Original, das nicht ?lter als 6 Monate ist.
  • Best?tigung eines f?r St?dteplanung zust?ndigen staatlichen Verwaltungsamtes dar?ber, dass die Immobilie, die der Gegenstand des Kaufs ist, gem?? Dokumentation ?ber St?dteplanung zum Gebiet geh?rt, in dem gebaut werden darf; im Original, das nicht ?lter als 6 Monate ist.
  • Nachweis der Staatsb?rgerschaft des K?ufers (beglaubigte Fotokopie des Reisepasses), im Original oder in Form einer beglaubigten Fotokopie.
  • Vollmacht (falls ein Bevollm?chtigter ernannt wurde), im Original oder in Form einer beglaubigten Fotokopie.
  • Jeweils eine unbeglaubigte bzw. normale Fotokopie der Dokumente, die dem Antrag beigelegt sind.
Gem?? Tarif-Nr.: 7.a. des Gesetzes ?ber Verwaltungsgeb?hren (ver?ffentlicht im kroatischen Amtsblatt "Narodne novine" Nr.. 8/96, 77/ 96, 163/03), ist der Antragsteller verpflichtet, folgende Verwaltungsgeb?hren zu zahlen:
  • 50,00 Kuna f?r den Antrag
  • 100,00 Kuna f?r den Beschluss (Entscheidung ?ber Antrag)
  • 20,00 Kuna f?r jede eventuelle Erg?nzung des Antrags
Verwaltungsgeb?hren bis zu 100,00 Kuna werden in Form ststaatlicher Klebmarken bezahlt, w?hrend Betr?ge ?ber 100,00 Kuna mit einem Einzahlungsschein auf das Konto der Staatshaushaltskasse der Rep. Kroatien einbezahlt werden muss, Kontonr. : 1001005-1863000160.
Nachweis ?ber bezahlte Geb?hren, eine Fotokopie des Einzahlungsscheins ist an das Ministerium zu senden

RICHTLINIEN F?R DEN IMMOBILIENVERKAUF SEITENS AUSL?NDISCHER STAATSB?RGER IN KROATIEN

Alle ausl?ndischen juristischen und privaten Personen k?nnen in der Republik Kroatien Immobilien verkaufen.

  • Vertragsabschluss im Ausland
Die Vertr?ge werden in der Regel in der Botschaft oder im Konsulat der Republik Kroatien beglaubigt. Falls der Vertrag bei einem ?ffentlichen Notar beglaubigt wurde, muss er von einem gerichtlich vereidigten Dolmetscher auf Kroatisch ?bersetzt werden.

IMMOBILIENSTEUER

Die Immobiliensteuer betr?gt 5%. Der Geldbetrag der zu zahlenden Steuer ist in Prozent des Kaufpreises oder des Sch?tzungswertes der Immobilie ausgedr?ckt. Die Immobiliensteuer ist von einer der Vertragsparteien zu zahlen.

ZAHLEN DER IMMOBILIENSTEUER

Der K?ufer ist verpflichtet, dem Steueramt innerhalb von 30 Tagen ab dem Vertragsabschluss eine beglaubigte Fotokopie einzureichen. Der K?ufer verpflichtet sich, innerhalb von 15 Tagen ab dem Erhalt der Steuerbemessung die Steuerpflicht zu erf?llen. Falls die Steuer nicht innerhalb der genannten Frist bezahlt wird, berechnet das Steueramt Verzugszinsen.

Many girls hair extensions are reluctant to try short hair extensions uk styles, because they are worried that short hair extensions sale will show anger, and this Qi Liu short hair style design, brown hair wigs color, with a rosy and full round face, showing fresh and charming temperament.
Copyright ? Bakin d.o.o. 2005.